Dies und das

 

Meine eigentliche Homepage, auf der ich mich und meine Tätigkeiten vorstelle, finden Sie unter: www.wolfgangfenske.de

Einen Blog, in dem Sie aktuelle Notizen mitdiskutieren können, wurde angelegt unter: http://blog.wolfgangfenske.de

Themen, die Aussagen des Blogs zusammenfassend wiedergegeben haben, wurden ausgelagert: www.thema-wolfgangfenske.de  

Auf den folgenden Seiten finden Sie:

- Gedichte

- "Splitter"

- Predigten (neuere Predigten s. www.predigten-wolfgangfenske.de).

Diese Seiten werden - soweit es zeitlich möglich ist - wöchentlich ergänzt.

***

Es ist ein großes Wort, unter dem Sie diese Seiten finden: "Literarisches".

Aber dieses "Literarische" wird sofort mit "wolfgang fenske" verbunden.

Es handelt sich somit um "Literarisches", das durch "wolfgang fenske" definiert wird.

Und so finden Sie Gedichte, die wohl keiner auf diese Weise schreiben wird - gleichzeitig sind es Gedichte, die jeder Mann / jede Frau schreiben könnte. Oder die Splitter - es gibt die Herr K. Texte von B. Brecht - aber meine Splitter erheben nicht den Anspruch, an Herrn Brecht heranzukommen, sondern fassen meine Gedanken und Beobachtungen zusammen.

Dass "Gedichte" unter "Literarisches" zu finden sind, ist verständlich - vielleicht auch die "Splitter". Aber Predigten unter "Literarisches"? Predigten sind eigentlich eine mündliche Gattung. Doch wieviel Predigtbücher gibt es! Predigten sind beides: mündlich und schriftlich - und darum stehen sie auf diesen Seiten. Abgesehen davon haben Predigten zum Beispiel in der europäischen Kultur nicht nur mündlich/rhetorisch, sondern auch in ihrer Niederschrift viel bewirkt: Schlimmes - und Gutes (beim Guten einer mündlichen Predigt sei nicht zuletzt an den berühmt - berüchtigten Predigtschlaf gedacht - oder beim Guten einer mündlichen und schriftlichen Predigt daran, dass sie in so manchen Zuhörer den Widerspruch bis zur Weißglut schürt). 

                                                                                                                                                             

Für den Fall, dass Sie ohne meine eigentliche Homepage auf diese Seite gekommen sind

und wissen wollen, mit wem Sie es zu tun haben, gibt es folgende Kurzinformationen:

Ich bin beruflich:

  • Evangelischer Theologe: Privatdozent
  • Autor vieler Fachbücher
  • Autor für Lebenserinnerungen
  • und sehe manchmal so aus:

- und manchmal so:

- und manchmal auch ganz anders.